Macinlove – MacBook küsst MacBook Pro

Geschrieben von Rico Neitzel

Kategorien: Arbeit und Büro, Privates

Ich bin ja eh ein Freund der zärtlichen Berührungen, aber diese hier erfüllt mich schon mit einem besonderen Gefühl. Ich bin wohl einer der wenigen Hybridverfechter, die sowohl OS X als auch Windows Stärken wie auch Schwächen attestieren. Aber auf Grund der neuesten Entwicklungen war ein auf Arbeiten ausgerichteter Mac nun mittlerweile fast unumgänglich. Gerade — und das wird Tobias sicher freuen — ich… Nun habe ich mich zu einem neuen MacBook Pro 15″ entschieden — kurzfristig noch dazu für eines mit mattem Display —, welches mich zukünftig bei meiner Arbeit begleiten wird.

Blieb für mich die Frage nach der Übertragung aller Daten vom MacBook auf das MacBook Pro. Die Antwort war der Migrationsassistent. Also habe ich mal eben fix eine Nabelschnur zwischen meinen beiden Macs gespannt und binnen 90 Minuten war das Spektakel schon erledigt.

Nun brauche ich noch eine Lizenz für Coda und los geht’s :) Achso „Coda“ – darüber erzähle ich noch. Der Artikel ist schon in Vorbereitung!

Zwei MacBooks mit Netzwerkkabel

Zwei MacBooks mit Nabelschnur

3 Kommentare Kommentare zur diesem Artikel Sag mir Deine Meinung zu diesem Artikel!

  1. Benni sagt:

    „Ich bin ja eh ein Freund der zärtlichen Berührungen, aber diese hier erfüllt mich schon mit einem besonderen Gefühl.“ – das ist ja ekelhaft… -.-

  2. Brokkoli sagt:

    Bis wann kommt den der Artikel über Coda?? Benutz das auch schon ewig und warte auf Insider Infos :-))

Hinterlasse einen Kommentar Das ist Deine Chance!