smd’ddos’ed

Geschrieben von Rico Neitzel

Kategorien: Arbeit und Büro, Empfehlungen, Privates

In letzter Zeit gibt’s immer wieder ungewollte Angriffe auf Server, die gar keine Böse Absicht verfolgen. Ich wollte dem Kind nur mal einen Namen geben und bin der Meinungn, dass diese Angriffe smdddos genannt werden sollten:

SocialMedia driven Distributed Denial of Service

Hat jemand was dagegen? Hashtag-Vorschlag meinerseits: #smdddos

Hinterlasse einen Kommentar Das ist Deine Chance!